• "2400 Menschen davon 1100 Kinder sind auf Ihre Hilfe angewiesen"

    Danke für Ihre Hilfe

  • Brücke zwischen Überfluss und Armut

  • Verteilen statt wegwerfen!

Fuldaer Tafel stellt wegen Corona-Pandemie am Freitag, 20. März ihren Betrieb ein

Der Vorstand der Fuldaer Tafel hat beschlossen zum Schutz der Mitarbeiter*innen und Kunden die Abgabe von Lebensmitteln ab Freitag 20. März bis auf Weiteres zu schließen.

Bis zu diesem Zeitpunkt wird die Ausgabe vereinfacht, um den Kontakt im Betrieb zu minimieren.

Auskunft über die Wiedereröffnung wird per Presse und Homepage bekanntgegeben.

Die Fuldaer Tafel hat Dienstag, Donnerstag und Freitag von 13:00 - 16:00 Uhr geöffnet.

Aktuelles

Wichtige regionale Institution. R+S Group AG spendet 2.500 Euro an Fuldaer Tafel
Tafel-Flotte wieder vollständig: Sprinter-Kühlfahrzeug bei Kunzmann übergeben
Hessischer Engagementkongress an der Hochschule Fulda 2019 – heute: Fuldaer Tafel e.V.

Postkarte