Ausgabe der Tafel wieder in der Weserstraße 33

Ab Dienstag, 26. Mai findet die Ausgabe der Tafel wieder an den üblichen Ausgabetagen (Dienstag, Donnerstag, Freitag von 12 –15 Uhr) in der Weserstr. 33,statt.

Alle Kunden mögen sich an die Corona-Sicherheitsbedingungen (Mindestabstand ca. 2m / Nasen-Mundschutz !Pflicht!) halten und die Abhol-Regeln ihrer Ausweise befolgen.

Über 150 Haushalte haben in den vergangenen Wochen neue Notfallausweise erhalten. Diese werden dann –bitte dazu die notwendigen Nachweise mitbringen –in ordentliche Ausweise umgewandelt.
Prof. Hartmann und der Vorstand danken ausdrücklich den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Evangelischen Luthergemeinde, der Arbeiterwohlfahrt und der Stadt Fulda, die in besonderer Situation die dezentralen Ausgabestellen getragen haben.

Die Mitglieder sind die Basis unseres Vereins – sie geben der Fuldaer Tafel durch ihre Beiträge eine finanzielle Grundlage.